Lindy Hop Basics

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lindy Hop – das ist pure Lebensfreude, ausgedrückt in einem Tanz, der so ansteckend ist, dass man kaum stillstehen kann, sobald die Musik spielt. Dieser schwungvolle Tanzstil hat seine Wurzeln in den 1920er und 1930er Jahren in Harlem, New York, und ist untrennbar mit der Ära des Swing und der Big Band Musik verbunden. Aber was macht Lindy Hop eigentlich aus und warum zieht dieser Tanz auch heute noch so viele Menschen in seinen Bann?

Lindy Hop ist eine wunderbare Mischung aus Struktur und Improvisation

Zunächst einmal ist Lindy Hop eine wunderbare Mischung aus Struktur und Improvisation. Die Basisbewegungen sind zwar festgelegt, doch innerhalb dieser Struktur gibt es unendliche Möglichkeiten für Kreativität und Ausdruck. Das macht jeden Tanz einzigartig und persönlich. Man könnte sagen, Lindy Hop ist wie eine Sprache, die aus Körperbewegungen besteht, und jeder Tänzer bringt seinen eigenen Dialekt ein.

Ein wesentliches Element des Lindy Hop ist der sogenannte Swingout – ein Bewegungsablauf, bei dem die Tanzpartner voneinander weg und wieder zueinander hingezogen werden. Dieses Hin und Her, das Spiel mit der Distanz und der Nähe, gibt dem Tanz seine charakteristische Dynamik und Energie. Dabei ist es die Musik, die den Ton angibt und die Tänzer inspiriert. Die klassischen Swing-Melodien mit ihrem unverwechselbaren Rhythmus bringen die Beine fast wie von selbst in Bewegung.

Was macht den Lindy Hop so besonders? Die Gemeinschaft, die er schafft.

Was den Lindy Hop so besonders macht, ist die Gemeinschaft, die er schafft. Dieser Tanz ist inklusiv und einladend; er bringt Menschen unterschiedlichster Hintergründe zusammen. Besucht man einen Lindy-Hop-Abend, spürt man sofort die herzliche und offene Atmosphäre. Es geht nicht darum, wer die kompliziertesten Figuren tanzen kann oder wer am besten aussieht auf der Tanzfläche. Vielmehr steht der Spaß am Tanz und der gemeinsame Genuss der Musik im Vordergrund. Jeder ist willkommen, und jeder darf mitmachen.

Lindy Hop zu tanzen, bedeutet auch, ein Stück Tanzgeschichte lebendig zu halten. Dieser Tanzstil hat die Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts miterlebt und ist ein Ausdruck der kulturellen Vielfalt und der kreativen Energie Harlems. Wenn man Lindy Hop tanzt, verbindet man sich nicht nur mit den Menschen im Tanzsaal, sondern auch mit den Generationen von Tänzern, die vor einem diesen Tanz gelebt haben.

Abschließend lässt sich sagen, dass Lindy Hop mehr als nur ein Tanzstil ist. Es ist eine Lebenseinstellung, die Freude, Gemeinschaft und Kreativität zelebriert. In einer Welt, die oft schnelllebig und kompliziert ist, bietet Lindy Hop einen Ort der Ausgelassenheit und des gemeinsamen Glücks. Wer einmal in den Genuss gekommen ist, zu den Klängen einer Big Band über das Parkett zu wirbeln, der wird verstehen, warum dieser Tanz nach so vielen Jahren immer noch die Herzen erobert. Also, worauf wartet ihr? Lasst uns swingen!

Swing Spirit Community

Swing Spirit Community

Was bedeutet Community?     Seit 2015 unterrichte ich in Lübeck Lindy Hop. Wir sind schon eine kleine, süße Community. Worauf ich sehr stolz bin ein Teil davon zu sein und auch eine Person die diese Community mitgestaltet hat. Trotzdem habe ich mich immer...

Zeitreise Tanzkultur Charleston

Zeitreise Tanzkultur Charleston

https://www.youtube.com/watch?v=ePyV7dlhDQg Der Charleston! Oh, wie dieser Tanz die Bühnen und Tanzsäle des frühen 20. Jahrhunderts zum Beben brachte! Wenn ich an den Charleston denke, springt mir sofort ein Bild von ausgelassenen Flappern in Fransenkleidern und...

Swing Spirit Community

Swing Spirit Community

Was bedeutet Community?     Seit 2015 unterrichte ich in Lübeck Lindy Hop. Wir sind schon eine kleine, süße Community. Worauf ich sehr stolz bin ein Teil davon zu sein und auch eine Person die diese Community mitgestaltet hat. Trotzdem habe ich mich immer...

Zeitreise Tanzkultur Charleston

Zeitreise Tanzkultur Charleston

https://www.youtube.com/watch?v=ePyV7dlhDQg Der Charleston! Oh, wie dieser Tanz die Bühnen und Tanzsäle des frühen 20. Jahrhunderts zum Beben brachte! Wenn ich an den Charleston denke, springt mir sofort ein Bild von ausgelassenen Flappern in Fransenkleidern und...

Günter Grass Haus – Letzte Tänze

Günter Grass Haus – Letzte Tänze

https://www.youtube.com/watch?v=fnNQQzcXPFw Stell dir vor, du schlenderst durch die malerischen Gassen Lübecks, vorbei an historischen Fassaden, als plötzlich die mitreißenden Klänge von Swingmusik dein Ohr erreichen. Nicht irgendwo, sondern direkt aus dem...